Rustikale Wildkräutersuppe

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 100 g getrocknetes Brot oder Grissinis
  • 20 g Butter
  • 750 g Wasser
  • 2-3 TL Gemüsepaste 
  • 2 Handvolll junge Wildkräuter, z. B. Brennesselspitzen, Spitzwegerich, Sauerampfer, Gundermann, Schafgarbe, Brunnenkresse, Vorgelmire...
  • ca. 50-60 g Cashewkerne
  • 1/2 TL Salz
  • 3 Prisen Pfeffer
  • oder statt Cashewnüsse
  • 100 g Schlagobers 

Deko: 

  • Frische Wildkräuterblüten, z. B. Gänseblümchen, Gundermann ...

Zubereitung:

  1. Zwiebel, halbiert und getrocknetes Brot/Grissinis  in den Mixtopf geben und 6 Sek./Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben!
  2. Butter zugeben  und 4 Min./Varoma/Sanftlaufstufe dünsten
  3. Wasser und Gemüsepaste zugeben und 8 Min./100°/Stufe 1
  4.  junge Wildkräuter, gewaschen und Cashewkerne (Menge richtet sich nach Wunsch der Konsistenz), Salz, Pfeffer zugeben und
    1 Min./Stufe 10 pürieren
  5. oder statt Cashewkerne 100 g Schlagobers  dann 15 Sek./Stufe 8 pürieren 
  6. mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken
  7. Tipp: Mit frischen Wildkräutern dekorieren, z. B. Blüte und Blatt vom Gundermann oder Gänseblümchen

 

Kommentare: 0

Kommentare: 0


Kontakt

Andrea Sigle

Baumgartenweg 9

5300 Hallwang

 

Tel.: 0043 6607626774

andrea_sigle@aon.at

TMSALZBURGFEE.COM

 

Newsletter anfordern