Kürbissauce mit Feta

Zutaten:

 

Kürbissauce:

  • 300 g Hokkaido-Kürbis
  • 1 Stück Chilli nach Geschmack der Schärfe
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 100 g Wasser
  • 2 TL Gemüsepaste (Brühwürfelersatz)
  • Prise Muskat
  • 3-4 Prisen Pfeffer
  • 1/2 TL Salz nach Geschmack
  • kleine Handvoll Petersilie
  • ca. 100 g Feta zum bestreuen

Gebackene Kürbisspalten:

  • ca. 8 Kürbisspalten oder mehr nach Geschmack

  • Olivenöl zum bestreichen
  • Thymian
  • Kräutersalz
  • Pfeffer

Außerdem:

  • 250-400 g Nudeln oder Spaghetti

Zubereitung für 4-5 Portionen:

 

Vorbereitung: Kürbis waschen, in 1 cm große Spalten schneiden mit Olivenöl einpinseln, Thymian, Kräutersalz und Pfeffer bestreuen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, zur Seite stellen und etwas später backen!

 

Kürbissauce:

  1. Kürbis (Hokkaido), gewaschen mit Schale, in Stücken, Stück Chilli, entkernt, Knoblauchzehe, Zwiebel, halbiert und Olivenöl in den Mixtopf geben und 4 Sek/Stufe 5 zerkleinern 

  2. mit dem Spatel nach unten schieben und 3 Min/Varoma /Stufe 1 garen

  3. Cocktailtomaten, halbiert, Wasser,  Gemüsepaste , Muskat, Pfeffer, Salz zugeben und 5 Min./98°C/Stufe 1 garen

  4. dann 30 Sek./Stufe 10 pürieren 

  5. Petersilie zur Sauce geben und 3-6 Sek./Stufe 6 zerkleinern

  6. Kürbissauce mit Salz, Pfeffer und Chilli abschmecken!

Kürbisspalten und Fertigstellung:

  1. Backofen auf 210°C Ober-/Unterhitze vorheizen!

  2. Vorbereitetes Blech mit Kürbisspalten in den vorgeheizten Ofen schieben und ca. 10-15 Min. backen.

  3. Nudeln nach Anleitung kochen, absieben und in Teller verteilen.
  4. Kürbissauce über die Nudeln geben, vermischen
  5. Fetakrümel darüber streuen und mit gebackenen Kürbisspalten belegen, nach Geschmack mit etwas Petersilie bestreut servieren.
Kommentare: 0

Kontakt

Andrea Sigle

Baumgartenweg 9

5300 Hallwang

 

Tel.: 0043 6607626774

andrea_sigle@aon.at

TMSALZBURGFEE.COM

 

Newsletter anfordern