Bulgur-Salat

Zutaten:

  • 250 g Bulgur
  • 500 g Wasser
  • 2 TL Gemüsepaste oder 1 Brühwürfel
  • ca. 50 g  Ajvar
  • 1/2 TL Salz
  • 20 g Olivenöl
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 5-6 Stiele Petersilie
  • ein paar Pfefferminzblätter
  • 1/2 Salatgurke oder 1-2 kleine Gurke
  • 2-3 Tomaten
  • 25 g Zitronensaft oder 1-2 TL Zitronenpaste
  • 1/2 TL Zucker
  • 1-2 Msp. Cayennepfeffer    

Zubereitung:

  1. Wasse und Gemüsepaste , Ajvar, Salz und Olivenöl  in den Mixtopf geben und  6 Min./100°/Stufe 2 kochen
  2. Bulgur zugeben und 10 Min./80°/Stufe 1
  3. In Salatschüssel umfüllen und abkühlen lassen, zwischendurch mit der Gabel auflockern.
  4. Mixtopf spülen und trocknen!
  5. Frühlingszwiebeln, die weißen Teile der Frühlingszwiebel in den Mixtopf geben, die grünen Teile in dünne Ringe schneiden, zur Seite legen
  6. Petersilie und ein ein paar Minzblätter  in den Mixtopf 3 Sek./Stufe 8
  7. Salatgurke, geschält, halbiert und entkernt oder kleine Gurken (Bio) ungeschält und halbiert in den Mixtopf  geben  3 Sek./Stufe 4 zerkleinern
  8. Tomaten, vierteln, Zitronensaft oder TL Zitronenpaste, Zucker und Cayennepfeffer zugeben und 3 Sek./Linksl./Stufe 3
  9. Die Mischung über den abgekühlten Bulgur geben, mit dem Spatel untermischen, ca. 45 Min. durchziehen lasssen und mit Zitronensaft,Salz und Cayennepfeffer würzig abschmecken. 

Tipp: Schnell vorbereitet zum Mitnehmen auf eine Grillparty etc. gut geeignet. Kisir-Bulgursalat wird typischerweise in Kopfsalat eingerollt und mit den Fingern gegessen.

Kommentare: 0


Kontakt

Andrea Sigle

Baumgartenweg 9

5300 Hallwang

 

Tel.: 0043 6607626774

andrea_sigle@aon.at

TMSALZBURGFEE.COM

 

Newsletter anfordern