Buntes Gemüsecurry

Zutaten:

  • 1 kleine Zwiebel
  • 3-4 cm Ingwer, frisch
  • 1 TL Koriander, gemahlen
  • 1/2 TL Kardamom, gemahlen
  • 2 Prisen Cayennepfeffer
  • 1 TL Kurkuma, gemahlen
  • 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1/2 TL Zimt, gemahlen
  • 20 g Rapsöl
  • 400-500 g buntes Gemüse: rote Paprika, Spargel, Zucchini, Karotten
  • 200 g Wasser
  • ca. 300 g Kokosmilch
  • 2 TL Gemüsepaste
  • Salz nach Geschmack
  • ca. 300 g Kichererbsen (gekocht oder vorher kochen)
  • 1 Handvoll Koriander
  • evtl. einen spritzer Limettensaft

Zubereitung:

  1. Zwiebel, halbiert, Ingwer, geschält, in dünne Scheiben, Koriander, Kardamom, Cayennepfeffer, Kurkuma, Kreuzkümmel und Zimt in den Mixtopf geben
  2. 10 g Rapsöl zugeben und  3 Sek./Stufe 6 zerkleinern,  mit dem Spatel nach unten schieben und 3 Min./Varoma/ Linkslauf/Stufe 1 dünsten
  3. Gemüse, mundgerecht geschnitten in den Mixtopf und
  4. 10 g Rapsöl zugeben und 3 Min./Varoma/Linkslauf/Stufe 1 dünsten
  5. 200 g Wasser, Kokosmilch und Gemüsepaste zugeben 10 Min./90°/Linkslauf/ Stufe 1 köcheln
  6. Kichererbsen zugeben und weitere 10 Min./90°C/ Linkslauf/Stufe 1 fertig garen
  7. frischen Koriander, zerkleinert zugeben (etwas zur Deko aufheben), unter das Curry mischen, mit Salz, Cayennepfeffer und evtl. Spritzer Limettensaft würzig abschmecken.
  8. Als Beilage passt sehr gut Reis, auch Vollkornreis oder Basmati, mit Friend hat kann es gleichzeitig zubereiten oder Curry umfüllen,
    Reis im Anschluss oder vorher kochen und warmhalten.
  9. Mit frischen Koriandergrün dekoriert heiß servieren.
Kommentare: 0


Kontakt

Andrea Sigle

Baumgartenweg 9

5300 Hallwang

 

Tel.: 0043 6607626774

andrea_sigle@aon.at

TMSALZBURGFEE.COM

 

Newsletter anfordern