Amerettini

Zutaten:

  • 1 Zitrone (Bio) und 1 Orange (Bio)
  • 1/2 Vanilleschote
  • 200 g Zucker
  • 220 g Mandeln, blanchiert
  • 1/4 TL Backpulver
  • 5 Tropfen Bittermandelaroma
  • 2 Eiweiße (M)
  • 1 Prise Salz

 

Außerdem:

  • Staubzucker oder Vanillezucker

Zubereitung:

(Teig mind. 12 Stunden vor dem Backen herstellen)

Backblech mit Backpapier belegt bereitstellen!

 

Zubereitung:

  1. Zitrone,  Orange heiß abwaschen und trocken reiben,
    jeweils ca. 8 cm mit dem Sparschäler abschälen und mit der Vanilleschote und dem Zucker in den Mixtopf geben 20 Sek./Stufe 10 pulverisieren
  2. Mandeln zugeben und 10 Sek./Stufe 10 mahlen
  3. umfüllen,
  4. Backpulver und Bittermandelaroma in die Mandel-Zuckermasse rühren,
    zur Seite Stellen. 
  5. Mixtopf sauber auswaschen (fettfrei)
  6. Rühraufsatz einsetzen!
  7. Eiweiße (M) und Salz in den Mixtopf geben und 4 Min./Stufe 4
    steif schlagen
  8. Rühraufsatz entfernen!
  9. Eiweiß mit dem Spatel nach unten schieben und 
    ohne Messbecher  1.30 Min./Stufe 2.5 einstellen!
  10. Mandel-Zuckermasse Löffelweise durch die Deckelöffnung auf das laufende Messer geben, bis alles gut vermengt ist.
  11. umfüllen und mind. 12 Stunden in den Kühlschrank stellen!

Nach der Abkühlzeit:

  1. Flachen Behälter mit ca. 5-6 EL Staubzucker oder Vanillezucker füllen.
  2. Ofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen!
  3. Mit feuchten Händen kleine Kugeln formen, im Staubzucker wälzen und aufs Backpapier belegte Blech mit etwas Abstand legen.
  4. Dann in jede Kugel eine geschälte Mandel drücken (siehe Foto) und
    20 Min. bei 160°C backen.
Kommentare: 0


Kontakt

Andrea Sigle

Baumgartenweg 9

5300 Hallwang

 

Tel.: 0043 6607626774

andrea_sigle@aon.at

TMSALZBURGFEE.COM

 

Newsletter anfordern