Aronjabeeren-Hanf-Cashew-Kugeln

Zutaten:

 

Aronja-Vanille-Staubzucker:

  • ca. 15 g Aronjabeeren, getrocknet

  • ca. 30 g Vanillezucker selbstgemacht

Kugeln:

  • 200 g Cashewkerne oder Cashewbruch
  • 2 EL Hanfsamen, geschält
  • 1 Prise Salz
  • 7-8 Datteln, entsteint
  • 1 EL Aronjabeeren, getrocknet
  • 1 EL Zitronensaft

Zubereitung:

 

Aronja-Vanille-Staubzucker:

  1. Aronjabeeren und Vanillezucker in den Mixtopf geben und ca. 1.20 Min. pulverisieren.
  2. Evtl. mit dem Spatel vom Rand und Deckel nach unten schieben und nochmals kurz Stufe 10 pulverisieren
  3. umfüllen!

 Kugeln:

  1. Cashews, Salz und Aronjabeeren in den Mixtopf geben und 
    20 Sek./Stufe 10 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben und vom Boden lösen,
  2. dann ca. 10 Sek./Stufe 6 zerkleinern, mit dem Spatel vom Rand und Boden lösen,
  3. Datteln und Zitronensaft zugeben und 10 Sek./Stufe 8 zerkleinern,
  4. dann 20 Sek./Stufe 5-6 cremig rühren.
  5. Aus der Masse in den Handflächen kleine Kugeln formen und in Aronja-Vanillezucker-Staubzucker wälzen, am besten erst kurz vor dem Verzehr.
  6. Kühl bis zum Verzehr aufbewahren.
  7. Restliches Aronja-Vanillezucker in anderen Süßspeisen verwenden.

Wissenswertes: Die Aronjabeere wird auch Wunderbeere genannt und ist ein Energiepaket mit reichhaltigen Antioxidantien.

Sie enthalten Vitamin E, K, B und C, Mineralstoffe wie Kalium, Calzium, Magnesium, Eisen, Zink, Kupfer, Jod und Mangan

Kommentare: 0


Kontakt

Andrea Sigle

Baumgartenweg 9

5300 Hallwang

 

Tel.: 0043 6607626774

andrea_sigle@aon.at

TMSALZBURGFEE.COM

 

Newsletter anfordern