Topfen-Mäuse

Zutaten:

  • 3 Eier (M)

  • 250 g Topfen 20%, abgetropft
  • 200 g Mehl, glatt
  • 1 TL Natron
  • 2 TL Vanillezucker
  • aberiebene Zitronenschale (Bio)
  • Prise Salz
  • 1 TL Rum (kann man auch weglassen)

Außerdem:

  • Butterschmalz oder erhitzbares Öl zum ausbacken

Zubereitung:

  1. Eier, Topfen, abgetropft, Mehl, Natron, Vanillezucker, Rum und Zitronenschale und Salz in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 5 verrühren

  2. Kleinen Kochtopf mit Butterschmalz/Öl erhitzen (Menge ca. 3 Fingerbreit)
  3. Mit dem Teelöffel kleine Teiglinge in das heiße Butterschmalz/Öl  geben und die Topfen-Mäuse darin backen, sie drehen sich von selbst herum, dann schön braun auf beiden Seiten fertig backen, damit sie auch innen durch sind backen, am besten gleich eins nach dem Abtropfen aufschneiden und probieren.
  4. Auf einem Blatt Küchenrolle abtropfen lassen und gleich mit Staubzucker oder Vanillestaubzucker bestäuben und frisch servieren.
  5. Passt auch frisches Beerenkompott oder Apfelmus dazu.
Kommentare: 1
  • #1

    dagmar (Freitag, 26 Februar 2021 12:54)

    hi nochmal, danke für die änderungen, jetzt finde ich unter dem Bananenbrot das mini sandgebäck...



Kontakt

Andrea Sigle

Baumgartenweg 9

5300 Hallwang

 

Tel.: 0043 6607626774

andrea_sigle@aon.at

TMSALZBURGFEE.COM

 

Newsletter anfordern