Topfen-Brioche-Teig

Zutaten

 

Teig:

  • 250 g Milch
  • 90 g Topfen
  • 80 g Zucker
  • 1-2 TL Vanillezucker selbstgemacht
  • 60 g Butter
  • 40 g Germ
  • 550 g Mehl (glatt)
  • 1 Ei
  • abgeriebene Zitronenschale (Bio) oder 1 TL Zitronenpaste*, dann kein Salz
  • 1 Prise Salz
  • getrocknete Marillen oder Rosinen

Zum Bestreichen:

  • 1 Eigelb und etwas Milch

Zum Bestreuen:

  • Hagelzucker, Mandelstifte, Mandelblättchen...

Zubereitung:
Backblech mit Backpapier belegt

 

Teig:

  1. Milch in den Mixtopf  geben und 2 Min./50°/Stufe 1 erwärmen
  2. Topfen, Zucker, Vanillezucker, Butter in Stücken und Germ in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 5 verrühren
  3. Mehl, 1 Ei, abgeriebene Zitronenschale, Salz oder Zitronenpaste, dann kein Salz zugeben und  3 Min./Knetstufe
  4. Evtl. durch die Deckelöffnung noch etwas Mehl zugeben,
    bis sich der Teig vom Mixtopf löst.
  5. Rosinen oder andere Trockenfrüchte zugeben und kurz mit Knetstufe in den Teig einarbeiten.
  6. Teig beliebig formen z. B. Häschen, Osterkränzchen, Vögelchen oder einen großen Zopf flechten (dieser braucht aber eine ca. 10 Min. längere Backzeit),
  7. Teiglinge auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen und 15 Min. bei 50°C im Ofen gehen lassen
  8. Eigelb und etwas Milch verquirlen und Teig damit bestreichen
  9. mit Hagelzucker oder Mandelstiften/Blättchen bestreuen, in den Ofen schieben und auf 180°C hochschalten und ca. 25-35 Min. backen.
Kommentare: 0


Kontakt

Andrea Sigle

Baumgartenweg 9

5300 Hallwang

 

Tel.: 0043 6607626774

andrea_sigle@aon.at

TMSALZBURGFEE.COM

 

Newsletter anfordern