Apfelrosenkuchen - Vollkorn

Zutaten:

 

Mürbteig:

  • 200 g Dinkel oder Dinkel/Kamut gemischt oder Dinkelvollkornmehl
  • 50 g Haselnüsse
  • 2 EL Kokosblütenzucker
  • Prise Salz
  • 125 g Butter, kalt
  • 1 Ei (M)

Belag:

  • 500g Milch
  • 40 g Speisestärke oder 1 Pack. Vanillepuddingpulver
  • 25 g Kokosblütenzucker 
  • 1 Vanilleschote
  • 3 große Äpfel, z. B. Braeburn oder Boskop
  • Saft einer Zitrone
  • Zimt, gemahlen

Außerdem:

  • Backform: Springform z. B. Herzform 26-er,

Zubereitung:

Springform mit Butter einfetten!

 

Mürbteig:

  1. Dinkelkörner/Kamut in den Mixtopf einwiegen und 1.10 Min./Stufe 10 mahlen oder Dinkelvollkornmehl verwenden, dann nicht mahlen.

  2. Haselnüsse in Pfanne ohne Fett rösten und zum Vollkornmehl in den Mixtopf geben, Kokosblütenzucker und Prise Salz in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 10 zerkleinern

  3. Butter, in Stücken und Ei zugeben 20 Sek./Stufe 4, Teig in Frischhaltefolie wickeln und 1/2 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

  4. Eingefettete Form mit dem Teig auskleiden und 4 cm Rand hochziehen, das geht gut mit den Händen! 

Mixtopf auswaschen!

 

Belag:

  1. Milch, Speisestärke oder Vanillepuddingpulver, Kokosblütenzucker,  Vanilleschote halbiert, Mark auskratzen und  mit Schote zur Milch geben und alles 7 Min./90°C/Linkslauf/Stufe 3 aufkochen (oder mit  Funktion "Andicken" TM6  verwenden)
  2. Vanillecreme auf dem vorbereiteten Teig verteilen und glatt streichen.
  3. Äpfel, vierteln, entkernen, mit dem Hobel der Länge nach in feine Scheiben hobeln (siehe Foto), dass bei jedem Stückchen Schale zu sehen ist

  4. Apfelscheiben mit Zitronensaft und etwas Zimt vermischen

  5. Äpfelscheiben im Varoma und Einlegeboden verteilen, so dass im Varoma noch ein paar Schlitze frei bleiben, damit überall der Dampf durchkommt, Deckel schließen! 

  6. 500 g Wasser in den Mixtopf geben und Varomabehälter mit Äpfeln aufsetzen und ca. 10-12 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren

  7. gegen Ende der Garzeit überprüfen, ob sich die Apfelsscheiben schon biegen lassen, dann kann man auch vorher die Zeit abbrechen, wenn nicht dann ggfs. Zeit 2-3 Minuten verlängern .

  8. Ofen auf 175 C Ober-/Unterhitze vorheizen!
  9. 1. Apfelscheibe eng einrollen (roter Rand von Schale nach oben) und andere Scheiben drum herum wickeln, dann auf den Kuchenbelag legen bzw. etwas andrücken.
  10. So weiterverfahren bis alle Äpfelscheiben und Rosen verarbeitet sind bzw. der Kuchen  ausgefüllt ist
  11. In den vorgeheizten Ofen mittig einschieben und ca. 45-50 Min. backen.
  12. Nach Geschmack mit Minzblättchen dekoriert servieren.


Kontakt

Andrea Sigle

Baumgartenweg 9

5300 Hallwang

 

Tel.: 0043 6607626774

andrea_sigle@aon.at

TMSALZBURGFEE.COM

 

Newsletter anfordern