Flammkuchen mit Kürbis und Schafskäse

Zutaten:

 

Teig:

  • 250 g lauwarmes Wasser
  • 20 g Germ, frisch
  • 1 Prise Zucker
  • 400 g Mehl, glatt
  • 1 TL Salz

Belag:

  • 200 g Kürbis, Hokkaido mit Schale, entkernt
  • 100 g Speckwürfel
  • 2 rote Zwiebeln
  • 250 g Feta
  • 250 g Saure Sahne
  • 1 Eidotter
  • ca. 1,5 TL Thymian, getrocknet oder frisch, dann nur die Blättchen
  • 1 Msp. Muskat
  • ca. 1/2-1 TL Salz

Teig:

1 Backblech und 2 Stück Backpapier

  1. Lauwarmes Wasser, Germ, Zucker 1 Min./37°/Stufe 2 verrühren
  2. Mehl und Salz zugeben 2.30 Min./Knetstufe
  3.  Teig in größere Schüssel umfüllen und in der Wärme ca. 1 Stunde abgedeckt gehen lassen.
  4. Backofen inclusive Backblech auf 250°C Ober-/Unterhitze vorheizen!

Belag:

  1. Kürbis in dünne Streifen schneiden, Zwiebeln in dünne Scheiben und Speckwürfel bereitstellen
  2. Feta, halbiert, in den Mixtopf geben und Saure Sahne, 
    1 Eidotter, Thymian, Muskat und Salz zugeben 6-7 Sek./Stufe 3 verrühren, bis der Schafskäse gleichmäßig zerkleinert ist
  3.  2 Backpapiere ein Mal in der Mitte durchschneiden,
  4. Teig vierteln, jeweils einen Fladen dünn auf einem mit Mehl bestäubten Backpapier ausrollen, ergibt 4 Fladen.
  5.  Feta-Mischung auf allen Teigfladen verteilen, etwas Rand frei lassen und mit Kübisstreifen, Zwiebelscheiben und Speckwürfel belegen.
  6. Backblech vorsichtig mit Handschuhen herausnehmen und Flammkuchen mit Backpapier auf Blech ziehen.
  7. Dann 15-18 Min. im Ofen knusprig backen.
  8. Gebackene heiße Flammkuchen vom Ofen herausholen und vom Blech nehmen
  9. die restlichen 2 Flammkuchen aufs heiße Blech ziehen und auch 15-18 Min. knursprig backen. 
Kommentare: 0


Kontakt

Andrea Sigle

Baumgartenweg 9

5300 Hallwang

 

Tel.: 0043 6607626774

andrea_sigle@aon.at

TMSALZBURGFEE.COM

 

Newsletter anfordern