Roggenbaguette mit Kürbiskernen

Zutaten:

  • 100 g Roggen
  • 2 TL Brotgewürz (Fenchel, Anis, Kümmel, Koriander)
  • 100 g Dinkel
  • 15 g Sauerteigpulver
  • 10 g Backmalz
  • 25 g Germ, frisch
  • ca. 480 g lauwarmes Wasser
  • 200 g Roggenmehl (Typ 960-er)
  • 260 g Dinkelmehl (700-er)
  • 2 TL Salz
  • 60 g Kürbiskerne

Zum Bestreuen:

  • Kürbiskerne

Zubereitung: 

  1. Brotgewürz in der Pfanne ohne Fett leicht rösten bis es duftet, abgekühltes Brotgewürz in den Mixtopf geben
  2. Roggen und Dinkel 1 Min./Stufe 10 mahlen
  3. Sauerteigpulver, Backmalz, Germ und ca. 480 g lauwarmes Wasser 2 Min./37°/Stufe 2 erwärmen
  4. Roggenmehl, Dinkelmehl und Salz zugeben 
    2 Min./Knetstufe
  5. dann die Kürbiskerne dazu und nochmal 1 Min./Knetstufe
  6. Teig gleich aus dem Mixtopf in Schüssel umfüllen, am besten mit einem Silikonspachtel, da der Teig weich und klebrig ist.
  7. Teig abgedeckt ca. 30 Min. in der Wärme gehen lassen!
  8. Mixtopf gleich auswaschen, siehe Tipp unten!
  9. Eine Arbeitsunterlage leicht bemehlen und mit einigen Kürbiskernen bestreuen. Den Teig mit nassen Händen dritteln,
  10. Erstes Drittel auf der mit Mehl- und Kürbiskern bestreuten Arbeitsunterlage zum Baguette rollen (siehe Foto). Auf ein Baguetteblech oder auf ein mit Backpapier belegten Backblech legen.
  11. Genauso mit den anderen Zwei Teig-Dritteln verfahren.
  12. Ofen auf 230°C Ober-/Unterhitze vorheizen! Hitzebeständige Schälchen mit Wasser in den Ofen stellen!
  13. Baguette ca. 15 Min. abgedeckt gehen lassen, schräg oder über Kreuz mit scharfen Messer einschneiden und in den vorgeheizten Ofen schieben und ca. 30-35 Min. knusprig backen.

Tipp - Mixtopf-Reinigung: 

Zum Schluss mit der "Turbo-Stufe" den Teig vom Messer weg an den Topfrand schleudern. Dann Mixtopf reinigen mit 1 Liter Wasser und 1 Tropfen Spülmittel (im TM6 - mit Vorspülprogramm Teig)!

Kommentare: 0

Kontakt

Andrea Sigle

Baumgartenweg 9

5300 Hallwang

 

Tel.: 0043 6607626774

andrea_sigle@aon.at

TMSALZBURGFEE.COM

 

Newsletter anfordern